Gästebuch

Tagebuch Ehrenamt - Teil 22

Eva | 11.04.2021

Fortgesetzt

Schöne 4 freie Tage

Chris | 05.04.2021

Guten Morgen liebe Eva und Rosemarie und Mitleserinnen,

Ich genieße heute noch den letzten meiner vier freien Tage.

Eva das mit dem Arzt war ja nix und Diclofenac ist wirklich nur für den Notfall.
Vielleicht magst ja mal Liebscher&Bracht ....Rücken auf YouTube googlen, der versteht was davon und ist fachlich gut.
Ich mache seit Dezember gerne bei Gabi Fastner mit, die versteht auch ihr Werk.
Rosemarie schön dass du in Kategorie 2 bist, da bin ich inzwischen auch gelandet.
Ich hatte schon einen Termin, da hat man kurz davor Astrazeneca gestoppt.
Jetzt habe ich am Mittwoch einen Termin mit selbigen Impfstoff.
Irgendwie gruselt es mich schon davor, aber nochmal an Covid 19 erkranken finde ich auch nicht prickelnd.
Unser Arbeitgeber schlug uns ja für Biontec vor, da ich aber über 60 bin bekomme ich Astrazeneca.
In der Arbeit sitze ich auf gepackten Kisten, denn unser Büro zieht um, ich hoffe da klappt alles.....
An den Osterfeiertagen habe ich viel genäht, gelesen und geschlafen. Die Dauererschöpfung bekomme ich einfach irgendwie nicht los.
Letzten Dienstag habe ich mich mit meiner ehemaligen Chefin getroffen und wir haben auf einer Parkbank im Ostpark das dezemberliche Glühwein trinken (Tollwood) bei 25 Grad im Schatten nachgeholt.
Darauf habe ich bestanden... und es war sehr lustig.
Lustig sind wir auch jeweils nach Hause geradelt.
Eva ich sehe schon dein Stirnrunzeln bis hierher und höre dich grummeln"viel zu süß, viel zu süß"
Nein das war er nicht.ich habe ihn selbst mit einem herben Weißwein zubereitet.
Und wir hatten auch mit Abstand Spaß!

Ich wünsche euch noch einen ruhigen Osterausklang und bleibt gesund!

Liebe Grüße aus München,
Chris

Antw.:Schöne 4 freie Tage

Eva | 06.04.2021

Liebscher und Bracht - danke Rosemarie bekomme ich immer deren Rundschreiben und Gesundheitshinweise. Habe auch schon einiges davon angenommen, aber manchmal ist mir zu sehr in Richtung Heilprakriker. Das ist nicht meine Linie - Naturheilkunde ja, aber nicht Richtung Globuli usw.
Ich werde mich noch mal zum Physio überweisen lassen.
Glühwein - mag ich auch, am liebsten selbstgemacht - unsüß

Mein nigerianischer Freund in USA hat heute seine erste Impfung - wahrscheinlich mit Pfizer. Allerdings muss er dafür 100 km fahren. Nimmt also einen Leihwagen. Ist ja auch nicht die billigste Lösung, aber immerhin geimpft mit 35 Jahren - systemrelevant - und es spielt keine Rolle, ob er Amerikaner ist oder nicht. Wenn ich da an unsere Ankerzentren und Gemeinschaftsunterkünfte denke. Wenn sie Glück haben sind sie im Dezember dran.

Und die, die in Unterkünften auf ihre Abschiebung warten - ausgesetzt wegen Corona - werden wohl überhaupt nicht geimpft.

Liebe Grüße
Eva

Antw.:Antw.:Schöne 4 freie Tage

Chris | 06.04.2021

Eva Liebscher und Bracht machen manuelle Schmerztherapie und sind soweit ich weiß keine Heilpraktiker.
Verwechselst du da etwas?

Antw.:Antw.:Antw.:Schöne 4 freie Tage

Eva | 06.04.2021

Wegen der manuellen Schmerztherapie bin ich auch sehr an den Tipps interessiert. Aber vor einiger Zeit kam es mir so vor als wären sie auch auf einem anderen Weg unterwegs.

Ich habe mir die Heilmethoden bei Problemen mit dem Ileosakralgelenkt auch ausgedruckt.

Hier arbeiten auch einige Physiotherapeuten nach den deren Lehren.



Vielen Dank Ihr Lieben

Antw.:Antw.:Antw.:Schöne 4 freie Tage

Rosemarie | 11.04.2021

Chris ich habe ja das Problem das ich nicht mehr arbeite ..und lange schlafe und trotzdem nicht ausgeschlafen bin und bestimmte Untersuchungen waren allen im grünen Bereich und das Fatigue Syndrom kann es eiegentlich nicht sein.
Ich gehe ja regelmässig zur Physio als Dauerpatient und die halten von Liebscher & Bracht wenig...das wichtige ist ja ..das einem geholfen wird...egal mit welcher Methode Gaby F. die gibt ja auch über You Tube kostenlose Kurse...ich bin ja in Atemgruppen auf FB und in einer Gruppe werden immer Links zu You Tube eingestellt..die sich dann zwar wiederholen...aber man muß nicht suchen. ich muß mich jetzt nur mit You Tube anfreuden...Sport Studio bleibt weiterhin geschlossen..Kurse über Zoom genau wie Lungensport das ist aber nicht das gleiche wie wenn man persönlich anwesend wäre und dann wäre Lungensport auch anders...und beim Lungensport sind wir nur wenige....
Letzte Woche habe ich Fotos vom MB-Treffen bei Didi ins Album getan..was man alles findet...wenn man aufräumt..durch Corana...das war ja Vergangenheit ..aber damals 2013 war es ein sehr harmonisches Treffen.....mit Backofenfest und Judith hat Bauchtanz gemcht....und
jetzt Zukunft ich habe seit Mittwochnachmitag ein neues Handy und habe mir dann für Donnerstag einen negativen Test beim Schnelltest war ich ..um nach Saturn zu gehen..die haben mir die Karte gewechselt...aber alles war vorher in dem alten Handy über whats app war weg...ich klicke zwar an..monatlich ..weil man etwas machen muß..da hätte ich vorher noch etwas machen müssen...jetzt habe ich da eine Panzerfolie drauf...und muß mich mit den neuen Anwendungen kümmern...ich habe seit Jahren immer Samsung und trotzdem ist es nicht gleich Apps habe ich geschafft nach Alphabet zu sortieren ..hat aber lange gebraucht ..manche Sachen heissen anders...und die Eingabe kann ich jetzt seit gestern abend auch lautos machen...gestern habe ich mir noch eine Hülle für das Handy in einem Handyshop gekauft..hatte beim vorbeigehen..gehe da aber selten vorbei..gesehen das dieser Shop offen hat...und warum weil dort auch die WEstern-Union mit untergebracht ist...hätte ich also den Schnelltest gar nicht gebraucht in Bochum sieht man immer mehr Schnelltestcenter...ich war jetzt zum zweiten Mal dort...wo ich früher ab und zu essen war...aber nur Mittagstisch......das ist irgendwie ein eigenartiges Gefühll dort zu sein ..Liebescher & Bracht soviel ich weiß ist die Frau Ärztin und der Mann kommt aus der Technik..
Dienstag habe ich wieder nach 6 Wochen...ich gehe immer in diesem Zeitabschnit..Friseurbesuch mit FP2 Maske...und da muß ich ohne Test hin..habe gelesen daß manche zum Friseur auch mit Tests müssen..und jemand die wöchentlich geht ..aus bestimmten Gründen..hatte das "Pech" das bei ihr dann positiv steht..dann kein Friseurbesuch..dann anderer Test .negativ und das dann auf eigene Kosten und das jetzt schon wieder...das kann es doch nicht sein..da würde ich erstmal auf dem Friseurbesuch verzichten.


Wünsche Euch einen schönen Sonntag ...hier im Ruhrgebiet regnet es...dann bleibe ich heute wohl im Haus...sonst sehe ich ..das ich etwas an die frische Luft komme.

Liebe Grüsse von Rosemarie

Tagebuch Ehrenamt - Teil 22

Eva | 01.04.2021

So endlich fortgesetzt, wahrscheinlich die hälfte mittlerweile vergessen.

Ich hatte aber starke Schmerzen im Rücken und in den Beinen. Bin dann nach Jahren zum Arzt (bei dem ich mir den Rollstuhl geholt hatte). Dem fiel nichts anderes ein als Diclophenac. Das heilt ja nicht gegen die Schmerzen ,ich spüre sie dann ja nur nicht. Aber Zustand ändert das nicht. Ich wollte sicher sein, dass es keine Thrombose ist - im Hinblick auf die Impfung. Er meinte "nein". Na dann.
Am nächsten Tag war ich nach 7 Jahren zur Blutabnahme (sonst bin ich ja direkt zum Labor), Ergebnis am 13.04. nach seinem Urlaub.
Mal sehen, werde wohl auf Suche nach einem anderen Arzt gehen.

Zur Zeit helfe ich mir mit einer Schmerzsalbe und einem Heizkissen, dass mir ein lieber Freund geschickt hat. Wer braucht schon einen Arzt, wenn er gute Freunde hat.
Gestern bin ich nach einer Woche auch wieder ein knappes Stündchen spazieren gegangen. Meine Übungen mache ich aber jeden Tag.

Und Eure Fürsorge hilft auch

Liebe Grüße
Eva

Antw.:Tagebuch Ehrenamt - Teil 22

Rosemarie | 02.04.2021

Eva ich wünsche Dir gute Besserung...das kann es doch nicht sein mit Deinem Arzt..hier haben die Ärzte ja Vertretungsärzte...aber die werden sicherlich dann auch nicht an die Ergebnisse kommen..ausser es schon so verabredet.
Gestern habe ich eine Mail von einem Schuhgeschäft bekommen mit Hinweis auf ein Testcenter...das früher ein Lokal war..und noch nicht so lange Testcenter ist...dann gestern morgen Termin gemacht anschließend Termin im Schuhgeschäft und dann konnte ich das Ergebnis nicht abrufen..weil dort ein Wlan war..habe mir Schlappen gekauft..eigentlich brauchte ich nichts..und mein Mann sagte jetzt..er möchte auch so etwas in der Arzt haben..also gestern im Schuhgeschäft angerufen..und für ihn etwas zurücklegen lassen..für Männer gibt es 2 Riemen...wir Frauen dürfen 3 Riemen haben...mache morgen dann aber nur meet und collect..eigentlich wollte ich dann nachmittags noch in ein großes Bekleidungshaus in eine bestimmte Abteilung und dann konnte ich auf einmal nicht laufen...hatte so ein Stechen im Knöchel...das machte keinen Stinn dann so zu laufen...heute ist es nicht..bin dort aber schon zweimal umgeknickt...als ich gestern vom Schuhgeschäft zum Eiscafe...ich hatte mich da für einen Kaffee verabredet...ging ..habe ich jemanden aus Herne getroffen..schon länger nicht gesehen..sonst ab und zu im Bus..ist so 80 plus...mit Ihrer Tochter ..und wo wohnt die Tochter..in MÜNCHEN in Xanten hat mal jemand gesagt ..als ich sagte Deutschland ist ein Dorf...sie sagte die Welt ist ein Dorf und es stimmt.
Bin gespannt wann ich mal wieder in München bin...
Hier darf ja meine Altersgruppe mit Astra geimpft werden..erst waren wir zu alt ..jetzt dürfen wir...habe von der Ärztin so ein Schreiben das ich in Gruppe 2 komme....bin jetzt auch auf der Impfliste der Ärztin...ich warte jetzt erst mal ab.

FROHE OSTERN WÜNSCHE ICH EUCH UND EINE RUHIGE ZEIT

Rosemarie

Antw.:Antw.:Tagebuch Ehrenamt - Teil 22

Eva | 04.04.2021

FROHE OSTERTAGE

ich habe mir jetzt ja selbst geholfen - mit Schmerzsalbe und Heizkissen und Infrarot-Lampe. So ist es gut auszuhalten - ist ja auch nur nachts. Tagsüber ist alles ok.

Wenn wir mal wieder Freigang bekommen sollten, werde ich gar keine Lust mehr zum Verreisen haben. Stelle fest, es geht auch ohne. Dieses Jahr rechne ich sowieso nicht damit.

Hohwacht gehört ja zum Landkreis Plön - eine ganz niedrige Inzidenz.

Frankreich wird sicher noch länger nicht ein Ziel sein können und dann wird es mir wohl auch zu anstrengend mit dem Zug sein. Meine Schwester will nicht mehr mit dem Auto so weit fahren und Zug fahren will sie nicht - darf sie ja nicht rauchen.

Eine Aufforderung zum Impfen habe ich noch nicht bekommen, bzw. hier in Bayern muss man sich selber darum kümmern. Impfungen sind in Mühldorf - am Arsch der Welt - ohne Auto ein längerer Ausflug. Und wo soll man dann hingehen, wenn man mal muss? Ist ja alles zu.

Witzig - zum Schnelltest - wir haben einen Platz dafür - auch am Ende der Welt - soll man mit dem Auto kommen. Haha für einen Fußgänger. Für mich bedeutet es zu Fuß komplett durch die Stadt - ca. 1 Stunde zu Fuß - Pipi machen ist das gleiche Problem.

Beim Hausarzt werde ich so schnell keinen Termin bekommen, habe ja keine Vorerkrankung.

Liebe Grüße
Eva

Rückenschmerzen

Eva | 30.03.2021

ich melde mich wieder, sobald ich wieder am PC sitzen kann

Liebe Grüße
Eva

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Neuer Beitrag

Fotogalerie: Gästebuch