Gästebuch

Rosemarie hat Geburtstag

Eva | 02.11.2018

Liebe Rosemarie, alles Liebe und Gute und vor allen Dingen Gesundheit
von mir und allen hier

Bleib so unternehmenslustig wie bisher und halt mir hier bitte weiterhin die Stange.

Eva

Antw.:Rosemarie hat Geburtstag

Rosemarie | 04.11.2018

Vielen Dank für die Geburtstagswünsche....eine meiner Schwestern..die mit dem Arbeitsunfall und mein Bruder mit Lebensgefährtin waren am Donnerstag da ..einen Tag vorher...mich zwackt ja da und dies mal was und irgendwann wird es ein neues rechtes Knie geben..hoffe das aber so lange wie möglich aufzuschieben...nächsten Sonntag gehe ich mit 2 Frauen in das neue Musical in Oberhausen...wird sicherlich schön.
Liebe Grüsse von Rosemarie

Antw.:Antw.:Rosemarie hat Geburtstag

Eva | 04.11.2018

und schon wieder ist Rosemarie auf Achse. Was für ein Musical, liebe Rosemarie.

Wegen Deines Knies. Pass auf, dass Du laufen kannst, wenn wir uns wieder an der Ostsee treffen.

Allen noch einen schönen Sonntag Abend
Eva

Tagebuch Ehrenamt Teil 9 - NEUN

Eva | 01.11.2018

Habe ich heute am Feiertag fortgesetzt.

Allen, die heute arbeiten müssen, einen erträglichen oder sogar erfreulichen Arbeitstag. Nehmen wie's kommt.
Hier wird der Friedhof zum Showroom. Wer hat den schönsten Mantel usw. ?

Liebe Grüße
Eva

Tagebuch Ehrenamt Teil 8

Eva | 28.10.2018

Fortgesetzt

Samstag/Treffen von Frauen 50 plus

Rosemarie | 27.10.2018

Hallo...wünsche allen ein schönes Wochenende. Heute war ich in Mülheim/Ruhr zu einem Treffen einer Zeitschrift hatte an einem Gewinnspiel mitgemacht...per mail...es sollten wohl so 30 Frauen sein..waren aber weniger ...das Treffen war im alex Frühstück + Getränke waren frei..wir sind auch fotografiert worden..und haben zum Schluss eine Tüte "Meins" bekommen ..mit Zeitschrift und einem Mascara ..den ich weitergeben werde...eine kleine Flasche Wasser/sowie ein Minipaket Kekse und Chips bekommen...in der Zeitschrift ist natürlich Werbung ..das man das abonnieren soll...bei dem Treffen war jetzt eine Frau...die war schon 3mal an verschiedenen Orten...ich hatte angenehme Unterhaltung...aber am Anfang haben einige die in meiner Nähe sassen zur sehr nach Parfürm gerochen...einige waren aufgebrezelt......schöne Grüsse aus dem Ruhrgebiet an alle...und schreibt hier mal wieder
Rosemarie

Antw.:Samstag/Treffen von Frauen 50 plus

Eva | 28.10.2018

Ohne Rosemarie wäre hier wirklich tote Hose gewesen. Vielen lieben Dank an Rosemarie
Aber ich darf nicht schimpfen, ich hatte selber so wenig Zeit zum Schreiben.
Ich setz jetzt aber gleich das Tagebuch fort.
Mittwoch Abend Englischkurs, Donnerstag Nachmittag Französischkurs und am Samstag Vormittag (4 Stunden) Italienischkurs - zum Glück nur alle 14 Tage. Alles sind Intensivkurse.
Leider ist der Franz.Kurs ausgeschrieben ab 50 Jahre. So ein Blödsinn. Ich hasse diese Alterseinschränkungen. Es wäre gut, wenn wir alten Weiber ein paar junge Leute dabei hätten.
Zu Veranstaltungen mit irgendwelchen Altersangaben und Geschlechtervorgaben gehe nicht mehr hin. Entweder alle oder ich nicht.
Ich freue mich, dass ich durch mein Ehrenamt so viele junge Leute kennengelernt habe. In der Schule die Schüler und die jungen Lehrer und auch in den Sprachkursen die vielen jungen Leute aus aller Welt.

Und einmal in der Woche Skype ich mit meinem nigerianischen Freund. Er hat es wirklich nicht leicht, aber ist immer gut gelaunt und baut mich, wenn ich schlecht gelaunt bin, wieder auf.

Also jetzt gehts zum Tagebuch

Allen einen schönen Sonntag
Eva

Tagebuch Ehrenamt Teil 8 !!!!!!!

Eva | 18.10.2018

fortgesetzt - bitte aber auch lesen

Betteln - Hilfe für einen kleinen kongolesischen Jungen in DR Kongo

Eva | 18.10.2018

Wer immer ein paar Kröten übrig hat, her damit.

Sie gehen in den Kongo zu dem kleinen Jungen für den Besuch des Kindergartens. Er ist da schon, da aber der Papa kein Geld mehr schicken kann, muss die Mama ihn wieder abmelden. Er ist so traurig.
Kindergarten ist Voraussetzung, dass er auch mal in eine ordentliche Schule gehen kann. Für den großen Bruder hat mein Kollege schon Geld organisiert, damit dieser in der Schule bleiben kann.

Jeder Euro ist eine Hilfe.

Der Papa, der hier in Deutschland ist, wird psychologisch betreut und durch seine Kinderlähmung ist er auch körperlich sehr eingeschränkt. Er darf hier an einem Inklusionsprojekt teilnehmen und darf da auch 2 Stunden in der Woche arbeiten 70 cent/Std.

Aber wer hier nichts spenden will, an den habe ich eine Bitte, schaut doch mal in Eurer näheren Umgebung, ob Ihr nicht helfen könnt.

Liebe Grüße
Eva

Ich schreib jetzt im Tagebuch weiter

Antw.:Betteln - Hilfe für einen kleinen kongolesischen Jungen in DR Kongo

Eva | 22.10.2018

Hurra wir bekommen Hilfe. Nicht hier in Blog - leider - aber eine Familie im Nachbarort wird die nächsten Jahre sich der schulischen Ausbildung der beiden Kinder annehmen.
Ist das nicht fantastisch?
Geld kann ich aber immer für meine Schützlinge gebrauchen.
Also her damit.

Liebe Grüße und eine gute Woche
Eva

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Neuer Beitrag