Gästebuch

Antw.:Antw.:Ehrenamt- Tagebuch, Teil 20

Eva | 08.10.2020

Ich auch liebe Dagmar, umso schöner, dass wir uns heute Abend sehen werden.

Liebe Grüße
Eva

Ehrenamt-Tagebuch, Teil 20

Eva | 28.09.2020

Fortgesetzt.

Ich kann kaum sitzen, laufen und gar nicht bücken, darf nicht niesen und husten. Ich hab mir meinen Rücken total verbogen. Nächte sind grauslich

Liebe Grüße
Eva

Mal wieder ich

Rosemarie | 26.09.2020

Werde gleich den Blog zurücklesen...ich bin seit Corana irgendwie wenniger amPc...habe jetzt auch ein Aldi-Pad..sehe da aber nur kurz ..irgendwie habe ich keine Lust so auf Internet. Letzten Samstag war ich zu einem Treffen in Köln-Deutz im Brauhaus..wir haben uns draußen getroffen...waren 29..von angemeldeten 40..wir hatten eine schöne Zeit...aber jemand die ich die Fotos gezeigt habe..sagte..wir hätten nicht genügend Abstand gehabt...hatte meine Handtasche dazwischen.Bin mit jemanden aus Bochum mit dem Zug mitgefahren..da Bauarbeiten auf der Strecke sind..hält der durchfahrende Zug in Herne..und diesmal mußte die Mitfahrende nach Herne kommen.. bei der Hinfahrt wurde die Maskenpflicht eingehalten..was wir bei der Rückfahrt nicht so sagen konnten...hatten jemanden darauf angesprochen ohne Reaktion..und der Zuggebleiter hat sich ene Einmischung verboten..und ging dann vorbei..aber was für einen ton der drauf hatte...habe ich noch nicht erlebt..wir sollen uns in seine Arbeit nicht einmischen..war ein jüngerer Zugbegleiter so 20 plus...meine Begleitung hat ja Sauerstoff..wir hatten noch genug Abstand..und sassen ziemlich am Ende des des Abteils. Ich war ja eine Woche im KH......aber warum.....ich hatte eine Indikaktion für eine OP..und dort wurde gesagt ..beim Gespräch..braucht nicht...indirekt habe ich gedacht..vielleicht kommen meine Schmerzen auch vom Implantat..und so wurden Untersuchungen gemacht..dies und jenes ..3 Tage waren geplant und dann war ich dann 1 Woche dort..und am Entlasstungstrag durfte in dann in die Chirugie und die sagten ich solle mir einen Termin für die Op holen...war nachher froh das ich aus dem KH raus war...halte mich jetzt wieder mit Wärmepflaster "fitt"...und in der Abteilung wo ich 2014 war..und mein Mann vor 2 Jahren ..sind einige Mitarbeiterinnen auf andere Stationen ..da muß es irgednwie geknallt haben..und die Maskenpflicht im Kh ..eine jüngere Krankenschwester nimmt es nicht so ernst..genau wie Personal das Ware liefert etc. hier in den öffentlichen Verkehrsmitteln sieht man immer noch Reisende mit "Nasefrei" ...die Strafe von 150 Euro schreckt sie nicht.....ich sage auf jeden Fall nichts mehr dazu...da reget man sich zu sehr auf.
Wünsche einen schönen Samstag.
Rosemarie

Antw.:Mal wieder ich

Eva | 26.09.2020

Schön, liebe Rosemarie - mal wieder Du - freut mich sehr.

Genügend Abstand? Beide Arme ausbreiten, der andere auch, dann hast Du 1,5 m Abstand zum Nächsten. Das mach mal in einem Café. Dann kannst Du Dich max. zu zweit treffen. Aber auf freien Plätzen unbedingt einhalten.

Wenn ich weiß, dass das nicht geht, trage ich nur eine FFP2-Maske ohne Ventil. Die schützt mich und andere. Desinfektionsmittel habe ich auch immer dabei.

in der Wohnung gehe ich jetzt ganz ohne Krücken, nach draußen noch mit einer. Treppen auch mit einer.

Allerdings habe ich immer noch große Probleme mit dem Rücken, kann mich nur mühevoll hinsetzen, niesen und husten tun immer noch weg.

Bevor Du ins KH musst, bitte auf jeden Fall hier Bescheid sagen.

Liebe Grüße
Eva

Beweglichkeit und Tagebuch

Eva | 21.09.2020

ich bin doch so blöd, wollte ich nicht gestern meinen Lattenrost im Bett höher stellen und habe mich aber verrissen, jetzt kann ich wegen "wehtuender" Hüfte kaum gehen. Trotzdem habe ich für meine Schützlinge gestern einen Zwetschgendatschi gebacken.

Tagebuch habe ich fortgesetzt. Das Interview mit mir kann man unter:
OVB Waldkraiburg finden - mal googeln, bitte

Liebe Grüße
Eva

Antw.:Beweglichkeit und Tagebuch

Chris | 23.09.2020

Oh Eva, bist grad ein Unglücksrabe.
Wenn ich bei Google OVB Waldkraiburg eingebe muss ich die Zeitung abbonieren, drumkann ich nur 3 Zeilen lesen.
Das ist sehr schade.
Einen schönen Abend noch,

Chris und bleibt gesund.
München ist inzwischen ein HotnSpot

Antw.:Antw.:Beweglichkeit und Tagebuch

Eva | 23.09.2020

ja das ist schade, liebe Chris

inzwischen habe ich mir heute Nacht wegen eines sehr lauten Donners den Hals vertan, der ist jetzt auch steif.

Ich geh jetzt ins Bett alles schön warm halten,

Liebe Grüße
Eva

Antw.:Antw.:Antw.:Beweglichkeit und Tagebuch

Eva | 23.09.2020

google einfach: Eva Schnitker
das ist das ganze Interview. Nur der letzte Absatz ist nicht von mir, sondern von einer Frau Bachmann-Wagner . sie hat hat den Afghanen und den Nigerianer aufgenommen.

Liebe Grüße
Eva

Antw.:Antw.:Antw.:Antw.:Beweglichkeit und Tagebuch

Chris | 24.09.2020

Auch da liebe Eva müsste ich die Zeitung abbonieren

Neue Gehversuche

Eva | 18.09.2020

heute war ich das erste Mal nur mit einer Krücke unterwegs. Ist noch etwas schwierig, aber es geht. In der Wohnung ist es von großem Vorteil, weil ich so eine Hand frei habe.

Nächste Woche nehme ich auch meine Kurse wieder auf

Kommt alle gut ins Wochenende
Eva

<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Neuer Beitrag

Fotogalerie: Gästebuch