Gästebuch

Quitten

Karin W. | 13.10.2013

Liebe Eva, ich weiß nicht, ob ich meine Frage nun an der richtigen Stelle stelle, es war aber die einzige, die ich gefunden habe.
Ich konnte von unserem neuen Quittenbäumchen schon einige Quitten ernten und möchte kein Gelee davon machen, bin aber etwas ratlos was genau ich machen könnte. Hast du Tipps oder Rezepte für mich
Liebe Grüße, Karin

Antw.:Quitten

Eva | 14.10.2013

Liebe Karin, Du warst schon richtig, aber wenn mich Marina/Berlina nicht darauf aufmerksam gemacht hätte, dann hätte ich es überlesen. Es kamen auf einmal so viele Zuschriften.
Ich koche mit den Quitten, gebe sie zum Kürbis, oder mache mir eine Art Chutney daraus.
Rezept stelle ich unter "REZEPTE" ein.
Du kannst sie aber auch gekocht in Honig zusammen mit ein paar Chilischoten einlegen und als Gewürz für Salatsaucen und Dips verwenden
Lass Dirs schmecken
Liebe Grüße Eva

Antw.:Antw.:Quitten

Karin W. (karmar) | 14.10.2013

Vielen Dank liebe Eva für die prompte Hilfe, ich werde es ausprobieren.
Aber noch eine Frage, wo bekomme den Mascobado Rohrohrzucker. Verkaufst du den auch.?
Liebe Grüße, Karin

Antw.:Antw.:Antw.:Quitten

Eva | 16.10.2013

Liebe Karin, diesen Mascobado (Rohrohrzucker) bekommst Du auf jeden Fall im Bioladen, meist auch im Reformhaus, und hier im Norden auch bei Famila in der Abteilung Bio und Fair

Ich liebe diesen Zucker, er hat "Geschmack" - ähnlich wie beim Salz, ein naturbelassenes Meersalz hat auch mehr Geschmack, Haushaltssalz schmeckt eben nur salzig

Liebe Grüße Eva

Gratuliere

Christina | 13.10.2013

Liebe Eva!
So schön, dass Du Dich nicht unterkriegen lässt und uns hier mit Deinen wertvollen Tipps und Infos versorgst! Hab mir Deinen Blog gleich als Favorit vermerkt und werde sicher täglich hier vorbeischauen!

Ganz lieben Gruss und genieße den Sonntag noch!

Christina

Antw.:Gratuliere

Eva | 13.10.2013

Dank einer aufmerksamen Leserin habe ich gemerkt, dass Du schon auf Seite 2 gerückt bist und ich Dich daher bald übersehen hätte, liebe Christina.

Ich freue mich, dass Dir mein Blog gefällt.

Liebe Grüße Eva

Träumerische Grüsse

Doris | 13.10.2013

Liebe Eva,
natürlich wünsche ich Dir auf Deinem Blog nur das Allerbeste. - Alle, die Dich hier neu entdecken, werden bald feststellen, daß Du in Ernährungsfragen einzigartig gut bist. Als Öl-Päpstin kennst Du die besten Öl-Quellen und verkaufst sie auch noch. Habe bei meinem Besuch feststellen müssen, daß Du das weltweit beste Olivenöl im Verkauf hast und ich wußte es nicht - so hat sich mein Besuch schon alleine deshalb sehr gelohnt. - Weiterhin träume ich von der wunderschönen Hohwachter Bucht, die ich mit Dir am weitläufigen Sandstrand liebenswerter Weise erwandern konnte - Natur pur! Und die Kultur in Schloss Weissenhaus nah!
Sehnsuchtsvolle Grüße - Doris, die alle bisherigen Schreiberlinge herzlich grüsst.

Antw.:Träumerische Grüsse

Eva | 13.10.2013

Hei - jetzt gehts hier ja los
So Lob geht ja runter wie Öl, wie allerbestes Olivenöl
Danke danke liebe Doris
Da heute die Sonne so schön schien bin ich gleich morgens zur Ostsee gegangen. Meine Feriengäste, die sich ganz überraschend angemeldet hatten, waren auch vom Wetter heute so begeistert, dass sie erst morgen heimfahren
Bitte denk auch Du daran, dass Du hier Fragen, Anregungen aber auch gerne Kritik anbringen darfst. Bei Dir weiss ich ja, wie es gemeint ist.

Ach, was ist das schön, dass wir uns hier alle wieder treffen.
Guckt auch mal in "BLOG", wo ich über meine Essen schreibe

Liebe Grüße Eva

Antw.:Antw.:Träumerische Grüsse

Doris | 13.10.2013

Natürlich bin ich mit dem täglichen Rundumblick dabei und hab grad was übers Einfrieren von Ingwer erfahren - danke - liebe Eva. Ich vermisse Dein tolles Sauerkraut-Rezept - ich lechze förmlich danach.
Sonntägliche Grüße von Doris

Antw.:Antw.:Antw.:Träumerische Grüsse

Eva | 16.10.2013

Danke liebe Doris, Rezept steht unter REZEPTEN
A - wie Ananas
Das Obst kann natürlich auch Apfel sein, so wie wir es gegessen hatten bei Deinem Besuch bei mir
Liebe Grüße Eva

<< 1005 | 1006 | 1007 | 1008 | 1009 >>

Neuer Beitrag

Fotogalerie: Gästebuch